Das log.os-Förderprogramm

Bislang wird log.os vor allem durch ehrenamtliches Engagement getragen. Dies reicht bei aber Weitem nicht aus – log.os ist kein Projekt, das »nebenbei« in der Freizeit entstehen kann. Unser nächstes Etappenziel ist daher, genügend Mittel zu akquirieren, damit wir professionelle Strukturen aufbauen und feste Mitarbeiter finanzieren können. Aber auch Veranstaltungen und die Erstellung von Infomaterialien kosten Geld.

Zu diesem Zweck haben wir das log.os Förderprogramm entwickelt. Wir würden uns freuen, gemeinsam mit Ihrer Unterstützung den nächsten Schritt zu gehen: Werden auch Sie mit Ihrem Unternehmen Teil der Bewegung und helfen Sie mit, eine gemeinsame Plattform für den Literaturbetrieb aufzubauen!

  • »Der Verband tritt dem Förderverein bei, weil es eine intelligente, aus der Branche heraus geborene Initiative ist, die ein Netzwerk mit einer Vielzahl von Anbietern bildet und sich von der Monokultur absetzt. (…) Mit dem Beitritt wollen wir deutlich machen, dass es für die Buchbranche wichtig ist, Initiativen und ­Zusammenschlüsse zu unterstützen, die vorgegebene Pfade verlassen, um kulturelle Vielfalt zu fördern.«

    Heinrich Riethmüller
    Vorsteher Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V
Folgende Förderstufen stehen zur Auswahl:
  1. log.os-Grundsteinleger mit einem Jahresbeitrag ab EUR 150.–
  2. log.os-Aufbauhelfer mit einem Jahresbeitrag ab EUR 1.000.–
  3. log.os-Schutzpatron mit einem Jahresbeitrag ab EUR 3.000.–

Fördern auch Sie log.os!

Eine kurze Nachricht genügt: mitmachen(at)logos.vision

Vielen Dank an unserer Förderer und Partner

Die log.os-Schutzpatrone

Agentur Literatur
Aufbau Media
Bastei Lübbe
Börsenverein
Buchreport
Gentz und Partner
Kirchner Kommunikation
Onkel und Onkel
Servus Grafik

Die log.os-Aufbauhelfer

Aufbau Verlag
Bookwire
Kurt Wolff Stiftung
Oetinger
Ulmer

Die log.os-Grundsteinleger

AKEP
Aviva
Bücherfrauen e. V.
C.H.Beck
Gemeinsam klären
GMEINER
luftschacht
Mankau Verlag
Matthes & Seitz
Meiner Verlag
Salis Verlag
Umbreit